Durch den Entfall der Wasserkühlung nach dem Umbau auf moderne Lithiumbatterien ist im Motorraum etwas mehr Platz, besonders dann, wenn man den Kühler entfernt. An seine Stelle tritt eine stabile Verkleidung (damit es von vorne nicht reinregnet...), in meinem Fall habe ich ein Alublech genommen (Verbundmaterial: Außen jeweils Alublech, innen 4mm Plastik):

 

Die originalen Befestigungspunkte können mit entsprechend angepassten Winkeln genutzt werden. Der Vorteil dabei ist die schwingungsgedämpfte Aufhängung (vier Gummilager).

Das Ladegerät wird bei maximaler Leistung ca. 45 Grad warm, kommt also mit der passiven Kühlung ganz gut zurecht. Trotzdem habe ich zwei langsam laufende PC-Lüfter montiert: